Schwarm-Intelligenz auf TaskWunder.com

15.5K views
Posted on 15479

Ich möchteDir eine Geschichte erzählen. Wenn Du einer Person eine (sinnvolle) Frage stellst, gibt es eine gewissen Wahrscheinlichkeit, dass diese Person die Antwort kennt. Stellst Du die gleiche Frage 100 Personen, erhöht sich die Chance, dass irgendeiner dieser 100 die Antwort kennt um ein Vielfaches.

Kürzlich hatte ich folgendes Problem: Ich wollte unbedingt herausfinden, wo dieses Bild aufgenommen wurde.

mystery-image

Eine gute Freundin erzählte mir, dass es wohl „irgendein See in Österreich“ sein muss. Jetzt hatte ich schonmal eine grobe Richtung, aber wo ist dieser beeindruckende Ort genau?

Ich fing mit einer Bilder-Suche bei Google Picture Search an. Dort kannst Du ein Bild hochladen, und Google verrät Dir, ob dieses Bild schon irgendwo anders im Internet existiert.

Aber in diesem Fall war die Suche ergebnislos.

google-pic-search

Als nächstes googelte ich nach verschiedenen Seen in Österreich, und versuchte die Berge im Hintergrund zu vergleichen. Nach 10 Minuten gab ich auf. Österreich hat einfach zu viele Berge, und jeder Berg kann in etlichen verschiedenen Perspektiven fotografiert werden.

Was nun? Manchmal liegt die Lösung genau vor Deinen Füßen: Ich betreibe doch eine Firma, welche sich mit ca. 300 Freiberuflichen um das „outsourcen“ von verschieden Prozessen kümmert.

Ich erstellte einen einen Task auf unserer Plattform und überlies ihn dem System.

create_task

Nur 15 Minuten später erhielt ich eine Antwort von Stefan, einem unserer Freelancer.

antwort-stausee-kaprunn

Wow, das ging schnell. Ich wollte noch von Ihm wissen, woher er es wusste. Er antwortete, dass er schon einmal dort gewesen sei und sich an den See erinnerte.

Abschließend googelte ich noch einmal selbst nach dem Stausee Kapaun, und fand folgendes Bild. Denkt Ihr nicht auch, dass es der selbe See ist?

stausee-kaprun

 

Die Schwarm-Intelligenz / Massen-Intelligenz rette den Tag. Ich startete die Suche mit dem unbedingten Willen, diesen See zu finden. Am Ende steht die Erkenntnis, dass wir die TaskWunder Plattform für mehr als „nur normales Outsourcing“ verwenden können.

Der Vorteil von TaskWunder ist, dass eine gestellte Aufgabe an einen entsprechend qualifizierten Mitarbeiter vermittelt wird. Wenn Du als Benutzer eine allgemeine Aufgabe erstellst, kann jeder diese einsehen. Wenn einer der Mitarbeiter denkt, er hat die Lösung für das Problem, dann kann er die Aufgabe bearbeiten und als abgeschlossen markieren.

Welche weiteren Fragestellungen könnten auf diese Weise ge-CROWD-sourct werden?

15.5K views
Hol dir mein gratis Buch
Mit meiner WUNDER-Methode lernst du Schritt für Schritt, wie du automatisiert Kunden gewinnst.